Stadtplan Leverkusen
01.08.2020 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Tim Eikermann immer schneller und nun bei der DM in Braunschweig Endlauf-Kandidat   Beflaggung anlässlich des 70. Jahrestages der Unterzeichnung der Charta der Vertriebenen >>

5,72 Meter: Bo Kanda Lita Baehre erobert die Spitze der deutschen Bestenliste zurück


Bo Kanda Lita Baehre, der WM-Vierte im Stabhochsprung, hat am Samstag im niederländischen Vught als Sieger seine persönliche Bestleistung von 5,72 Meter eingestellt und damit die Führung in der nationalen Saison-Rangliste zurück erobert.
Bo Kanda Lita Baehre (TSV Bayer 04 Leverkusen) nahm alle Höhen bis einschließlich 5,72 Meter im ersten Versuch. Erst 5,82 Meter waren für den Athleten von Christine Adams zu hoch. Platz zwei belegte Ben Broeders (Belgien; 5,62 m) vor dem höhengleichen Torben Blech. Damit steigerte der 25-Jährige seine Saison-Bestleistung um einen Zentimeter. Für die Deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende in Braunschweig zeichnet sich ein interessanter Schlagabtausch zwischen den Leverkusener Trainingspartnern ab.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.08.2020 22:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter