Stadtplan Leverkusen
14.01.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< CDU verstärkt Bemühungen im Kampf gegen Kinderarmut   Kassenbon-Pflicht ärgert Gewerbetreibende >>

Kronenschnitt bei den Pappeln am Dhünndeich


Der seit dem Frühjahr 2019 gesperrte Fußweg über den Schlebuscher Deich entlang der Dhünn kann voraussichtlich Anfang Februar wieder freigegeben werden.
Zuvor werden innerhalb der nächsten zwei Wochen an den bruchgefährdeten Pappeln Kronenschnitte durchgeführt, die die Gefahr des Astabwurfes beseitigen sollen.

Die Arbeiten werden im Auftrag der Technischen Betriebe in enger Abstimmung mit der Naturschutzbehörde und dem Fachbereich Stadtgrün witterungsabhängig bis Ende Januar durchgeführt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.01.2020 15:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter