Stadtplan Leverkusen
24.06.2018 (Quelle: Klinikum)
<< Impressionenen vom Festival der Kulturen - Tamilen   Aleixo Platini Menga stürmt zu zwei EM-Normen >>

5. Leverkusener Babymesse am 30. Juni 2018


Für einen guten Start ins Familienleben

Das Mutter-Kind-Zentrum Leverkusen lädt nun bereits zum 5. Mal Schwangere, werdende Eltern und junge Familien in den Gesundheitspark ein, um sich rund um Geburt und Familienzuwachs zu informieren. Bereits zum fünften Mal veranstaltet das Team des Mutter-Kind-Zentrums im Klinikum Leverkusen die zum Publikumsmagneten avancierte Leverkusener Babymesse, um Schwangere, werdende Eltern und junge Familien auf die Geburt und das Elternwerden vorzubereiten. Nach langen Zeiten sinkender Geburtenraten, steht Familie steht wieder hoch im Kurs! Allein im Klinikum werden in diesem Jahr voraussichtlich mehr als 1.700 Babys geboren; im ersten Halbjahr 2018 waren es schon 100 mehr als im Vorjahreszeitraum. Tendenz steigend. Die Schwangerschaft und das Elternwerden ist für die Eltern und die ganz Familie eine aufregende und schöne Zeit, in der sich vieles verändert und Neues hinzukommt. Werdende Eltern suchen Antworten auf Fragen zur Gesundheit, Ernährung, Vorsorge und Erziehung. Ebenso geht es darum, sich schon einmal auf das Leben mit dem Baby vorzubereiten und einen Blick auf die Babyausstattung und viele weitere nützliche Dinge zu werfen. Dem Mutter-Kind-Zentrum ist es eine Herzensangelegenheit, Schwangere und junge Familien auf diesen neuen Lebensabschnitt umfassend vorzubereiten und zu begleiten.

Türen zu Kreißsaal und Elternschule stehen für Besucher weit offen Während der Babymesse stehen Hebammen, Frauen-, Kinder- und Narkoseärzte, Stillberaterinnen und Pflegekräfte bei den Rundgängen und an den Info-Ständen als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie informieren über die sichere und familienorientierte Geburtshilfe im Mutter-Kind-Zentrum, das seit 2015 mit dem internationalen WHO-/UNICEF-Gütesiegel „Babyfreundlich“ ausgezeichnet wurde. Schwangere und junge Eltern können darüber hinaus an zahlreichen Workshops teilnehmen und sich in Vorträgen informieren. Zum ersten Mal bieten wir in diesem Jahr unter dem Titel „Papa werden ist nicht schwer!“ einen Geburtsvorbereitungs-Workshop von Mann zu Mann an. Das Thema „Beikost“ ist insbesondere für stillende Mütter interessant und wird viele neue Einblicke in die gesunde Babynahrung vermitteln.

Messe- und Ausstellungsbereich lädt zum Stöbern und Shoppen ein An mehr als 50 Ständen präsentieren sich neben dem Mutter-Kind-Zentrum unsere zum Teil langjährigen Partner und Sponsoren, Einzelhandelsgeschäfte, Dienstleister, Sozial- und Beratungseinrichtungen aus Leverkusen, Köln, Rhein-Berg und Umgebung mit interessanten Angeboten. Von Kindermode und Babyausstattung über Dekoratives, Vorsorge, Gesundheit, Erste Hilfe, Fotografie, Kinderbetreuung, Mobilität sowie Ernährung bis hin zu Sport, Spaß und Spiel, ist für alle etwas dabei. Es lohnt sich also, einen Familienausflug ins Klinikum und in den Gesundheitspark zu unternehmen!

Die offiziellen Begrüßung und Eröffnung der 5. Leverkusener Babymesse durch Prof. Dr. Kubilay Ertan, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, und Privatdozent Dr. Joachim G. Eichhorn, Direktor der Klinik für Kinder und Jugendliche, findet am Samstag, 30. Juni 2018, 10:15 Uhr in die Eingangshalle des Klinikum Leverkusen, Gebäude 1. A statt.

Weitere Informationen über die Aussteller und das vollständige Programm finden Sie unter: www.babymesse-leverkusen.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.06.2018 18:19 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter