Stadtplan Leverkusen
20.05.2018 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Roter Mittwoch bei den Falken   Daniel Hoffmann siegt mit DM-Norm >>

Tobias Lange gewinnt in Chania mit Bestzeit


Tobias Lange vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag in Chania (Griechenland) mit einem gelungenen Saisondebüt über 400 Meter aufgewartet. Der 24-Jährige wiederholte seinen Vorjahressieg und steigerte die persönliche Bestzeit um eine Hundertstel auf 46,90 Sekunden. Damit ist der Athlet von Tobias Kofferschläger nur noch neun Zehntel von der Mindestleistung zur Teilnahme an den Europameisterschaften im August in Berlin entfernt.
Allerdings war Tobias Lange selbst mit dem Rennen noch nicht 100-prozentig zufrieden. „Die erste Rennhälfte lief noch nicht ganz nach Plan“, sagte der Viertelmeiler nach dem Lauf selbstkritisch. Mit seinem gewohnt starken Finish konnte er dann letztendlich doch den Sieg klar für sich verbuchen und so ein erstes Zeichen in der noch jungen Saison setzen.
Für einen weiteren Bayer-Podestplatz sorgte Para-Athlet Johannes Floors, für den die Uhren bei 47,65 Sekunden stehen blieben – Platz drei.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.05.2018 10:27 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter