Stadtplan Leverkusen
19.03.2018 (Quelle: Senioren-Union)
<< Wohltätigkeitsauktion und Spendentrödel brachten 4400 Euro   Kanalbau Lützenkirchener Straße: Arbeiten am zweiten Abschnitt „In Holzhausen“ beginnen >>

Führungswechsel in der Senioren Union


Frau Brigitte Hupperth-Fastenrath, legte in der Jahreshauptversammlung der Senioren Union Leverkusen am Donnerstag, 15. März 2018, ihren Vorsitz nieder. Die Mitglieder der Senioren Union sprachen ihr einen herzlichen Dank aus für die in den 18 Jahren geleistete Arbeit und den unermüdlichen Einsatz in der Senioren Union. Frau Hupperth-Fastenrath wird weiter der Senioren Union treu bleiben und sicherlich für viele gute Tipps zur Verfügung stehen.

Als neue Vorsitzende wurde mit großer Mehrheit Frau Gisela Schumann gewählt. Frau Schumann ist Mitglied im Kreisvorstand der CDU Leverkusen sowie stellv. Vorsitzende der Frauen Union.

Als Stellvertreter wurde der CDU Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz gewählt.

Zur Schatzmeisterin wählte die Mitgliederversammlung Frau Ursula Koch und als Schriftführerin Frau Brigitte Kämmerling.

Vervollständigt wird der Vorstand durch die Beisitzer: (alph. Reihenfolge)

Anita-Liliane Harter, Ingeborg Hornig, Anni Lehberger, Helmut Nowak Bundestagsabgeordneter a.D., Ratsherr Albrecht Omankowsky, Dr. Bernhard Spreckelmeyer.

Frau Schumann setzte als Schwerpunkte für die Arbeit der Senioren Union:
Die politische Information und Auseinandersetzung im Gespräch sowie das persönliche Miteinander.


Bilder, die sich auf Führungswechsel in der Senioren Union beziehen:
15.03.2018: Vorstand Senioren-Union

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.03.2018 20:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter