Stadtplan Leverkusen
23.02.2018 (Quelle: Werkselfen)
<< Lauterbach wirbt für Groko   Mit Messer bewaffneter Räuber überfällt Spielhalle >>

Werkselfen sind zu Gast beim TV Nellingen


Nach dem Erfolg gegen den amtierenden Deutschen Meister SG BBM Bietigheim geht es für die Werkselfen am Samstagabend (19 Uhr, Sporthalle 1 Ostfildern) mit dem Gastspiel beim TV Nellingen, der sich mitten im Abstiegskampf der Handball-Bundesliga Frauen (HBF) befindet, weiter.
„Wir müssen am Samstagabend mit derselben Einstellung wie gegen die SG BBM Bietigheim ins Spiel gehen“, fordert Renate Wolf. „Nellingen hat in dieser Saison schon andere Mannschaften überrascht, zudem ist das Team – vor allem zu Hause – sehr kampfstark. Und in der vergangenen Saison haben wir beim TV Nellingen selbst nur Unentschieden gespielt. Ich bin jedenfalls gewarnt und meine Mannschaft wird es ebenso sein.“
Das Hinspiel konnten die Werkselfen am Ende deutlich mit 25:15 für sich entscheiden. Personell wird es in der Mannschaft von Renate Wolf im Vergleich zu den Vorwochen keine Veränderungen geben. Aktuell belegt der TVN Platz 11 mit 7:21 Punkten. Die Mannschaft von Pascal Morgant konnte zu Hause sowohl Frisch Auf Göppingen (28:26) als auch den HC Rödertal (33:24) besiegen. Bei der HSG Bad Wildungen Vipers (30:25) gelang der bislang einzige Erfolg in der Fremde.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.02.2018 09:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter