Stadtplan Leverkusen
17.02.2018 (Quelle: Erik Butterbrodt)
<< Quintett aus der Werkselfen-Familie zum Regionallehrgang eingeladen   Spiel in Bad Wildungen wird verlegt >>

Streetphotography Ausstellung von Erik Butterbrodt


Ab 01. März wird Moderator, WDR-Reporter und Filmemacher Erik Butterbrodt in einer Ausstellung 30 seiner Streetphotography-Bilder im Wunderland Leverkusen präsentieren. Die Vernissage beginnt um 19.30 Uhr! „across#europe#12#17“ erzählt die fotografische Reise der vergangenen 5 Jahre. In denen hat der Journalist mehrere europäische Länder bereist, um spannende Menschen und Momente - Emotionen und Eindrücke fotografisch festzuhalten. Nichts ist inszeniert. Alles ist pure und detailreiche Beobachtung. In seinen Fotografien verzichtete Erik Butterbrodt deshalb beispielsweise auf Teleobjektiv und Blitzlicht, denn nichts sollte die Aufmerksamkeit auf die Kamera lenken. Das Ergebnis sind beeindruckende großformatige Bilder, die bis zum 17. März präsentiert werden.

Vernissage „across#europe#12#17“
Donnerstag, 1. März 2018, ab 19.30 Uhr
Wunderland Leverkusen, Kölner Straße 129, 51379 Leverkusen
Die Ausstellung läuft bis zum 17. März

Auch Co-Gastgeberin Sabine Gerling erwartet mit Vorfreude das Event: „Es ist für mich eine Premiere. Als Geschäftsführerin und Inhaberin des Wunderlandes freue ich mich sehr auf diese Ausstellung. Ich bin gespannt darauf, wie die Bilder mit den verschiedenen Räumlichkeiten und der optischen Gestaltung im Wunderland harmonieren!“

Zur Person:
Seit zehn Jahren ist Erik Butterbrodt als TV-Journalist in Deutschland unterwegs. Nach Stationen beim BR, dem ZDF und dem NDR wurde er den Zuschauern ab 2008 vor allem als Sportkommentator und Reporter des MDR Fernsehens sowohl vor als auch hinter der Kamera bekannt. Seit 2015 ist Erik Butterbrodt vor allem als Reporter und Filmemacher für den WDR tätig.
Der Moderator und Journalist widmete sich in den vergangenen fünf Jahren aber vermehrt auch seiner kreativen Arbeit als streetphotographer. „across#europe#12#17“ ist der Titel seiner in Leverkusen zu erlebenden Ausstellung. Sie umfasst Arbeiten der letzten fünf Jahre und zeigt insgesamt 30 Fotografien aus mehreren europäischen Ländern.


Bilder, die sich auf Streetphotography Ausstellung von Erik Butterbrodt beziehen:
11.01.2018: Erik Butterbrodt

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.02.2018 14:21 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter