Volleyball: Weibliche A-Jugend neuer Westdeutscher Meister


Archivmeldung aus dem Jahr 2007
Veröffentlicht: 12.03.2007 // Quelle: TSV Bayer 04


Titel mit der A-Jugend: Karla Borger zählte zu den Aktivposten beim neuen Westdeutschen Meister Leverkusen
Foto: TSV Bayer 04
Bei den Westdeutschen Volleyball-Meisterschaften der weiblichen A-Jugend in Marl hat sich die Auswahl des TSV Bayer 04 Leverkusen in überzeugender Manier den Titel gesichert. Im Finale setzte sich das Team von Trainer Dirk Sauermann gegen RC Sorpesee mit 2:0 (25:8, 25:23)-Sätzen durch. Insgesamt mussten die Bayer-Spielerinnen um Kapitän Mareike Knappe und die beiden Bundesliga-Aktiven Karla Borger und Donata Huebert bei ihren fünf Siegen nur einen einzigen Satzverlust beim 2:1-Halbfinalerfolg über den alten Rivalen USC Münster hinnehmen. Zuvor konnte Leverkusen den Gastgeber VC Marl, ebenfalls Sorpesee sowie den TV Werne jeweils in die Schranken verweisen. Durch den Triumph haben sich die Sauermann-Schützlinge auch für die Deutsche Meisterschaft Ende Mai in Dresden qualifiziert. Für den TSV spielten: Mareike Knappe, Karla Borger, Donata Huebert, Antonia Klein, Jennifer Pettke, Laura Walsh, Anna Karthaus, Amelie Kleiner, Kerstin Conrady, Katharina Friedrich und Meike Schürholz.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 4.369

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen