Bayer-Handballdamen: Nationaltorhüterin Englert nach Österreich


Archivmeldung aus dem Jahr 2007
Veröffentlicht: 12.02.2007 // Quelle: TSV Bayer 04


Hält künftig die Siebenmeter für Österreichs Rekordmeister: Sabine Englert.
Foto: TSV Bayer 04
Die 105-malige Nationalspielerin Sabine Englert wird den Handball-Bundesligisten TSV Bayer 04 Leverkusen im Sommer nach insgesamt vier Jahren verlassen und steht künftig bei Hypo Niederösterreich in Wien zwischen den Pfosten. Die 25-Jährige wechselt somit zum österreichischen Rekordmeister und achtmaligen Champions-League-Gewinner. Englert ist der zweite prominente Abgang nach Nadine Krause, die ebenfalls ab Juli künftig ihr Glück beim FC Kopenhagen in Dänemark sucht. Dagegen hat die ehemalige Nationalspielerin Yvonne Fillgert, geborene Karrasch, ihren Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert. Die 31-Jährige steht bereits seit 1998 in Diensten von Leverkusen.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.668

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen