Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1324 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1018 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1017 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 976 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 875 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 851 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 847 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 760 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 747 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

„Café Leuchtturm“ – Malteser Fluthilfe in Leverkusen lädt zum Vortrag über Versicherungsschutz ein

Veröffentlicht: 20.01.2023 // Quelle: Malteser

Am 25.01.2023 findet von 15 – 17 Uhr das zweite Treffen im Begegnungscafé der Malteser Fluthilfe in der Dechant-Fein-Str. 11 in Schlebusch statt. Flutbetroffene, Einsatzkräfte und Helfende sind herzlich eingeladen.


„Flutbetroffen sind aber nicht nur Menschen, deren Keller oder Wohnräume geflutet wurden,“ erläutert Oliver Hinrichs, Stadtbeauftragter der Malteser Leverkusen. „Auch wer keinen mittelbaren Schaden erlitten hat, aber zum Beispiel seinen Arzttermin, den Sportkurs oder andere Aktivitäten wegen Überflutung der Räumlichkeiten nicht wahrnehmen konnte, ist ‚flutbetroffen‘. Das wird oft gar nicht so wahrgenommen.“


Nebst Kaffee und Gebäck können sich die Gäste auch auf einen Vortrag freuen: Um 15.30 Uhr informiert die HDI Generalvertretung aus Schlebusch mit Blick auf das Hochwasserereignis 2021 über das allgemeine Versicherungsrecht und steht für allgemeine Fragen zur Verfügung.


Das Leverkusener Fluthilfeteam unter der Leitung von Bettina Heuschkel freut sich auf einen lockeren Austausch mit Betroffenen und steht diesen gern mit Rat und Tat zur Seite. Um Voranmeldung wird gebeten.


Kontakt: fluthilfe.leverkusen@malteser.org 
oder Tel.: 0214 20649224


Ort aus dem Stadtführer: Schlebusch
Straßen aus dem Artikel: Dechant-Fein-Str

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Soziales
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 201
Weitere Artikel vom Autor Malteser