Verfolgungsfahrt in Opladen - Polizei stoppt 17-Jährigen Autofahrer ohne Führerschein


Archivmeldung aus dem Jahr 2022
Veröffentlicht: 19.12.2022 // Quelle: Polizei
Symboldbild Polizei

Köln (ots)
Nach der kurzen Verfolgung eines Ford Fiesta durch den Stadtteil Opladen am Sonntagabend (18. Dezember) haben Streifenbeamte den zu Fuß flüchtenden Fahrer (17) sowie zwei Begleiter (15, 19) auf der Straße "Zum Claashäuschen" in Lützenkirchen gestellt. Den Kleinwagen sowie die Mobiltelefone der jungen Männer stellten die Polizisten zur Beweissicherung sicher.Ersten Erkenntnissen zufolge war der rote Ford gegen 20.30 Uhr ins Blickfeld der Beamten geraten, als das Fahrzeug mit eingeschalteter Nebelschlussleuchte in Höhe des Bahnhof Opladen unterwegs war.Trotz der Anhaltezeichen des Streifenteams beschleunigte der Leverkusener kurz darauf seinen Fiesta und flüchtete unter Missachtung des Rotlichts über Opladener Straßen in Richtung Lützenkirchen. Nachdem der Wagen dort kurz darauf jedoch gestoppt hatte und die Drei ihre Flucht zu Fuß fortsetzen wollten, griffen die Beamten kurzerhand ein und überwältigten das Trio.Da keiner der Drei eine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen konnte, fertigten die Beamten unter anderem Strafanzeigen wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie einer Gefährdung im Straßenverkehr. Anschließend entließen sie den 19-jährigen Halter des Fiesta, übergaben die beiden Minderjährigen an ihre Eltern und informierten diese über das eingeleitete Ermittlungsverfahren. (sw/al)

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell


Ort aus dem Stadtführer: Opladen
Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58
Straßen aus dem Artikel: Opladener Str, Zum Claashäuschen, Claashäuschen

Kategorie: Polizei
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 732

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"

Weitere Meldungen