Stadtplan Leverkusen
19.02.2021 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< Leverkusen erhält vom Land 53.000 medizinische Masken für bedürftige Menschen   Leverkusen erhält 390.000 Euro zur Förderung der Nahmobilität in der Stadt >>

Wann wird die Kita Bodestraße endlich gebaut?


Als katastrophal für eine Stadt, in der rund 1.000 Kita-Plätze fehlen, bezeichnet das CDU-Ratsmitglied Rüdiger Scholz den Plan der Verwaltung, in diesem Jahr die alte Kita-Ruine an der Bodestraße lediglich abzureißen, aber keinen Neubau zu erstellen. Er erklärt dazu:

„Eigentlich hat die Bezirksvertretung I schon im Jahr 2018 auf Antrag der CDU den Neubau einer Kita auf dem Grundstück an der Bodestraße beschlossen, weil hier die Fläche da ist und die Voraussetzungen gegeben. Man braucht nur zu beginnen. Die Verwaltung sah sich dazu 2018 nicht in der Lage, hat aber damals den Abriss für 2019 zugesagt. Dieser Abriss ist nicht erfolgt, ebenso wenig wie im Jahr 2020. Nun soll die Ruine im laufenden Jahr entfernt werden.

Wenn das durchgeführt und dies nicht wieder nur ein loses Versprechen wie 2018 wird, ist das gut, beseitigt aber nicht den Mangel an Kita-Plätzen. Mittlerweile wird das Grundstück schon zur Entsorgung umweltgefährdender Stoffe genutzt. Vor knapp vier Wochen wurden dort in mehreren Kanistern rund 150 Liter Altöl gefunden. Die Polizei wurde informiert und das Gefahrgut entfernt.

Der Abriss der Ruine allein reicht nicht. Wir brauchen in Leverkusen 1.000 Kita-Plätze und müssen jede Chance für den Bau von Kitas beschleunigen. Man kann die Ruine Bodestraße im Frühjahr entfernen und direkt danach mit einem Neubau beginnen. Dazu muss die Verwaltung aber noch die notwendigen Mittel in den laufenden Haushalt einstellen.“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.02.2021 11:28 von CDU.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter