Stadtplan Leverkusen
01.11.2019 (Quelle: Polizei)
<< Kostenlose reflektierende Überwurfwesten für Kitas auch in Leverkusen   Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Eine Schwerverletzte nach Alleinunfall in Wiesdorf


Bei einem Alleinunfall in Wiesdorf ist am Donnerstagabend (31. Oktober) die Fahrerin (23) eines Ford Mondeo schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die 23-Jährige auf der Peschstraße in Richtung Schießbergstraße und verlor in einer langgezogenen Rechtskurve aus unbekannter Ursache die Kontrolle über den Ford. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume und ein Verkehrsschild.
Rettungskräfte brachten die Kölnerin in ein Krankenhaus. Polizisten ließen das schwer beschädigte Unfallfahrzeug abschleppen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.11.2019 11:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter