Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1308 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1208 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1005 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1005 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 958 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 946 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 7 / 938 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 842 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 835 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 10 / 823 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

CDA und KPV laden zur Veranstaltung „Ist der Einzelhandel noch zu retten?“

Veröffentlicht: 27.10.2019 // Quelle: CDA Leverkusen

Der stationäre Einzelhandel, insbesondere der inhabergeführte Handel, aber auch die Warenhäuser, die einst die Innenstädte prägten, geraten immer mehr unter Druck. Fußgängerzonen und Einkaufszentren werden zunehmend durchgehend von Ketten und Franchise-Läden dominiert, der Siegeszug des Internethandels setzt sich fort. Diese Entwicklung hinterlässt Spuren. Ladenlokale stehen leer. Das führt schließlich zu einer Verödung der Zentren und der Innenstädte.

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) und die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) der CDU Leverkusen laden zu diesem Thema zur Diskussionsveranstaltung „Ist der Einzelhandel noch zu retten?“ ein. Sie findet statt am

Montag, 18. November 2019, um 19:00 Uhr, im ehemaligen Informationsbüro von StraßenNRW, Wiesdorfer Platz 34 a, 51373 Leverkusen.

Unter der Moderation von Tim Feister werden Gregory Hedderich (Center-Manager Rathaus-Galerie), Marcus Otto (Handelsverband NRW), Frank Schönberger (Vorsitzender Werbegemeinschaft City Leverkusen) und Özcan Özdemir (Gewerkschaftssekretär ver.di) zu diesem Thema diskutieren. Die Einführung erfolgt durch den CDU-Landtagsabgeordneten Rüdiger Scholz.

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.040
Weitere Artikel vom Autor CDA Leverkusen