Stadtplan Leverkusen
06.08.2019 (Quelle: Polizei)
<< Unfall mit alkoholisertem E-Bike-Fahrer   Bayer und LANXESS verkaufen ihre Currenta-Anteile an Macquarie Infrastructure and Real Assets >>

25-jähriger Kölner nach Überfall im Krankenhaus


Bewaffnet mit einem Messer, einem Baseballschläger und einer Schreckschusspistole haben Samstagabend (3. August) vier Männer (21-31) in Köln-Stammheim einen Kölner (25) überfallen.
Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten mit einer Stichwunde im Bauch in eine Klinik. Im Zuge der Fahndung stellten Polizisten die Tatverdächtigen in der Schulstraße in Wiesdorf.

Nach Zeugenaussagen sollen die vier Tatverdächtigen gegen 20.10 Uhr auf der Kölner Bonhoefferstraße in Höhe der Gisbertstraße aus einem goldfarbenen VW ausgestiegen und direkt mit einem Baseballschläger, einem Messer und einer Schreckschusspistole auf den 25-Jährigen losgegangen sein. Der Überfallene rettete sich in ein Eiscafé, wo Anwesende sofort erste Hilfe leisteten. Die Hintergründe des Überfalls sind derzeit noch unklar. Das Kriminalkommissariat 55 hat die Ermittlungen aufgenommen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.08.2019 14:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter