Stadtplan Leverkusen
06.02.2019 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Kampf gegen multiresistente Keime: Leverkusener Altenheime geprüft   Podiumsdiskussion: „Narrative“ innerhalb des Gedenkens an den Ersten Weltkrieg >>

Dreifach-Gold bei Hochschul-DM


Bei den Deutschen Hochschul-Hallenmeisterschaften in Frankfurt haben Aktive vom TSV Bayer 04 Leverkusen am Mittwoch drei Titel erkämpft: Luisa Bodem und Marcel Kirstges holten Weitsprung-Gold, Torsten Sanders im Hochsprung.
Weitspringerin Luisa Bodem steigerte sich um acht Zentimeter auf 6,13 Meter. Tabea Christ sprang mit 5,79 Metern auf Platz sechs. Disziplinkollege Marcel Kirstges verteidigte seinen Titel mit 7,47 Metern. Hochspringer Torsten Sanders sah bei 2,23 Metern, was Hausrekord gewesen wäre, vielversprechend aus. Letztendlich gingen übersprungene 2,18 Meter für ihn in die Ergebnisliste ein. Remo Cagliesi (1,95 m) wurde Dritter. Jonas Breitkopf fehlten als 200-Meter-Vizemeister in 21,88 Sekunden nur 25 Hundertstel zum Sieg. Dreisprung-Vizemeister Benjamin Weßling kam bei seinem einzigen gültigen Versuch auf 14,22 Meter. Maren Silies brachten 25,15 Sekunden über 200 Meter den vierten Platz.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.11.2019 21:45 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter