Kreismeisterschaften U14: Medaillenflut für Nachwuchstalente - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1102 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1056 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 774 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 745 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 728 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 728 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 724 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 717 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 710 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 706 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Kreismeisterschaften U14: Medaillenflut für Nachwuchstalente

Veröffentlicht: 10.07.2017 // Quelle: TSV Bayer 04

Während die großen Vorbilder am Wochenende bei den Deutschen Meisterschafen in Erfurt um die nationalen Titel kämpften, gingen die TSV-Nachwuchssportler bei den Kreismeisterschaften in Solingen an den Start. „Ein so gutes Ergebnis gab es für die Leverkusener Athleten schon lange nicht mehr“, freute sich Trainerin Anke Straschewski.
Junge Leichtathleten beendeten am Schaberg die Meisterschaftssaison. Diese wurden als letzte Kreismeisterschaft des Jahres auf der Herbert-Schade-Anlage ausgetragen und in Kooperation mit dem Kreis vom Solinger Leichtathletik-Club ausgerichtet.
Große Teilnehmerfelder von über 270 Startern prägten die Kreis-Mehrkampfmeisterschaften der Klassen U12 und U14. Aus Leverkusen traten über 40 Athleten zu dieser Meisterschaft an - so viele wie noch nie. Tolle Ergebnisse, zahlreiche Bestleistungen und viele Medaillen sorgten beim Trainerstab für große Freude.
Im Vierkampf der männlichen Jugend U14 lieferte sich Luca Breidenbach ein Duell mit Leif Deinet aus Solingen. Mit einem grandiosen Ballwurf auf 59 Meter sicherte sich der Leverkusener den Titel.
Im Vierkampf der W12-Mädchen feierten Sophie Schulz und Liana Junior einen Doppelefolg.
Folgende Podest- Plätze und Kreismeister konnten aus dem erfolgreichen Nachwuchsteam notiert werden:
Dreikampf (Sprint, Weitsprung, Ballwurf)
W10 1. Platz Sheanna Kusimit 1.146 Punkten (7,77 Sek. - 4,07m- 20,00m)
W 11 2. Platz Emily Heiss mit 1.276 Punkten (8,07 Sek.- 4,21m- 33,50m)
3. Platz Jule Thiel mit 1226 Punkten (8,04 Sek.- 4,19mm- 28,50m)
W12 1. Platz Jule Sandmann mit 1348 Punkten (11,18 Sek.- 4,33m- 39,00m)
W13 3. Platz Jana Duchmit 1332 Punkten (11,06 Sek.- 4,58m- 32,00m)
M10 1. Platz Mark Odenthalmit 1063 Punkten (7,98 Sek.- 4,11m- 38,00m)
M11 1. Platz Jonas Leyermit 1184 Punkten (7,72 Sek.- 4,26m- 48,50m)


Vierkampf (Sprint, Ballwurf, Weitsprung und Hochsprung)
W12 1. Platz Sophie Schulzmit 1987 Punkten (10,50 Sek.- 5,11m- 1,52m- 35,00m)
2. Platz Liana Junior mit 1969 Punkten (10,77 Sek.- 4,76m- 1,49m- 43,50m)
3. Platz Hanna Terlindenmit 1427 Punkten
M12 1. Platz Hendrik Müllermit 1626 Punkten (10,86 Sek.- 4,30m- 1,53m- 30,50m)
M13 1. Platz Luca Breidenbach mit 2008 Punkten ( 9,93 Sek.- 5,36m- 1,53m- 59,00m)


In der Mannschaftswertung ging der Sieg dreimal nach Leverkusen:
W U14: Sophie Schulz, Liana Junior, Liv Jacobs, Franziska Ziegler Kim Gansen
W U12: Jule Sandmann, Emily Heiss, Sheanna Kusi, Jule Thiel, Jasmin Kautz
M U12: Kristoffer Hildebrand, Luca Brill, Felix Lehmann, Jonas Leyer, Mark Odenthal


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.861
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04