34. Schlebuscher Schützen- und Volksfest

Große Open-Air-Bühne mit: Köbes Underground, The Queen Kings und vielen mehr

Archivmeldung aus dem Jahr 2017
Veröffentlicht: 28.04.2017 // Quelle: Veranstaltungsbüro Nolden

Vom 15. Juni (Fronleichnam) bis zum 18. Juni 2017 findet eines der ältesten Schützen- und Volksfeste in NRW statt. Gefeiert wird in diesem Jahr das 34. Schlebuscher Volksfest und gleichzeitig auch das nunmehr 599. Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Leverkusen-Schlebusch 1418 e.V.

Im Leverkusener Wuppermannpark und rund um den schönen Schlebuscher Marktplatz sorgen zahlreiche Jahrmarkthändler, Kunsthandwerker, Schausteller sowie Imbiss- und Getränkestände für beste Unterhaltung und ein buntes Kirmestreiben.

Im Wuppermannpark erwartet die Besucher an allen vier Tagen ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, welches zum Mitfeiern einlädt. Den Auftakt wird am Donnerstagvormittag traditionell das „Original Oberkrainer Sextett“ aus Slowenien machen. Danach rocken dann „The Queen Kings“ mit einer authentischen Queen-Tributeshow die Bühne. Am Freitagabend erwartet die Gäste eine bekannte Topband, deren Namen der Veranstalter noch nicht bekannt geben kann. Eine mitreißende Show bietet am Samstag die Hausband der Kölner StunksitzungenKöbes Underground“. Zum Abschluss wird am Sonntag die Leverkusener Coverband „No Vacancy“ performen, bevor dann „Pit Hupperten & die Allerwertesten“ dem Publikum einheizen.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist an allen vier Tagen kostenfrei!

Aus Sicherheitsgründen bittet der Veranstalter darum, auf die Mitnahme von Rucksäcken, große Taschen und auch Bollerwagen zu verzichten. Unser Sicherheitspersonal wird an den Eingängen stichprobenartige Kontrolle durchführen. Diese Maßnahme dient der allgemeinen Sicherheit.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.656

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Veranstaltungsbüro Nolden"

Weitere Meldungen