Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1324 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1018 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1017 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 976 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 875 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 851 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 847 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 760 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 747 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Polit-Kabarett mit Thilo Seibel: „Das Böse ist verdammt gut drauf!“ - Regie: Hans Holzbecher

KULTur am Donnerstag am 6. Oktober 2016, 20.00 Uhr.
Veröffentlicht: 29.09.2016 // Quelle: Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Neukirchen

Das Böse in der Politik? Albern! Demokratisch gewählte Politiker entscheiden nach bestem Wissen und Gewissen. Wie sollen die böse sein? Die drollige Frau mit der handgeformten Raute vor dem Oberkörper, der zum Superminister aufgeblasene Goslarer und die Pippi-Langstrumpf-Interpretin aus der Voreifel? Selbst wenn ein Horst Seehofer heute Böses täte, würde er schon morgen wieder das Gegenteil fordern. Politik ist heute schlimmstenfalls eine unauffällige Form von Bewußtlosigkeit.

Oder?
Welch verhängnisvoller Trugschluss…!

Das Böse hat sich weiterentwickelt. Es hat auf einer Business-School studiert, umgibt sich mit Juristen und Beratern und arbeitet mit effektiven kleinen Grausamkeiten: Agrarsubventionen, Drittstaatenregelung, Rüstungsexporte, Feste der Volksmusik. Es überschüttet uns mit einem bunten Reigen aus Geländelimousinen, Einschaltquoten und Billigflügen. Es ist so verdammt gut drauf – vor Freude tanzt es bei Bundespressebällen die Kanzlerin schwindelig und säuft auf Spendengalas den Champagner leer.

Wo genau lauert es? Der Teufel steckt im Detail – also zerrt Thilo Seibel ihn aus Spionageverträgen, Regierungsmitgliedern, Freihandelsabkommen und Heino-CDs heraus. Dann peitscht mit Pointen darauf ein und liefert das Böse dem Publikum aus. Ohne Auslieferungsvertrag, aber mit Genuss.

Eintritt: Vorverkauf 12,- €, Abendkasse 14,- €
Ev. Gemeindehaus Bergisch Neukirchen, Pastor-Scheibler-Str. 1, 51381 Leverkusen
Reservierung/Vorverkauf über bergisch-neukirchen@ekir.de
Informationen unter www.kultur-am-donnerstag.de

zu KULTur am Donnerstag:
In der evangelischen Kirchengemeinde in Bergisch Neukirchen gibt es das Programm „Kultur am Donnerstag“. Es hat das Ziel, Gemeinsamkeit und Beisammensein in der christlichen Gemeinde ohne kommerziellen Hintergrund zu pflegen und zu fördern.Die Gruppe arbeitet ehrenamtlich und setzt sich aus Mitgliedern des Presbyteriums und der Gemeinde zusammen. Erlöse kommen der Kultur-Arbeit der Kirchengemeinde zu Gute.

Weitere Veranstaltungen 2016:
3. November: Faltsch Wagoni, Musikkabarett
24. November: Die Feuerzangenbowle, Film


Hans Holzbecher

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.550
Weitere Artikel vom Autor Evangelische Kirchengemeinde Bergisch Neukirchen