Stadtplan Leverkusen
18.02.2016 (Quelle: Notenschlüssel)
<< Aktuelle Baustellen   Kanalreparatur Karl-Jaspers-Straße >>

Tastings in der WHISKYbar Notenschlüssel


Da das Konzept im letzten Jahr so gut ankam, wiederholt der Notenschlüssel mit einem etwas anderen Thema das St. Patrick`s Tasting. Es war kaum auf der Homepage ausgeschrieben, da war der erste Termin so gut wie ausverkauft, so dass der Notenschlüssel sich entschlossen hat, das Whiskytasting an zwei Tagen zu machen - am Samstag, den 5. März und Sonntag, den 6. März jeweils immer ab 16 Uhr.
Es gibt an dem Nachmittag insgesamt 6 Whiskys (plus Irish Stew als Tellergericht), die von Alfred Prenzlow vorgestellt werden. Da dieses Jahr in Irland 100 Jahre „Easter Rising“ gefeiert wird, erzählt Gerhard Zech etwas über die irische Geschichte (hauptsächlich über die Auswanderung). Da liegt es Nahe, dass nicht nur irische Whiskys probiert werden können, sondern auch aus Ländern mit großer irischer Diaspora.
Und damit der Nachmittag auch noch etwas Musik bietet, begleitet das Musikschul-Duo SNAG, das sind Harald Klugt und Christian Lauer, die eigene Tunes (irische Instrumentalstücke) spielen werden, während die Gäste den ausgeschenkten Whisky geniessen.

Ein weiteres Tasting ist für den Samstag, 16. April 2016 ab 15 Uhr terminiert. „Karl May und die Destille des Todes“ so lautet eine Geschichte von Alfred Prenzlow, die er an diesem Nachmittag vorlesen wird. Dabei werden auch Lieblings-Whiskys von Karl May (der, so steht es in seinen Tagebüchern, ein großer Freund des „Uisge Beatha“ war) vorgestellt, oder ist das auch nur Fiktion? Das findet man am 16. April 2016 heraus.
Alle Tastings kosten 40,00 € (inkl. 6 Whiskys und einem Tellergericht bzw. am 16. April ein Fingerfood-Buffet). Anmelden kann man sich ab sofort im Notenschlüssel oder bequem per Kontaktformular auf der Homepage: www.notenschluessel-lev.de

Zudem bietet der Notenschlüssel, in Kooperation mit dem „Spielmann“ in Monheim, eine Busfahrt zur Whiskyfair nach Limburg am Sonntag, den 24. April 2016 an. Die Whiskyfair ist eine der bekanntesten und größten Messen dieser Art in Deutschland. Bis zum 1. April 2016 kann man sich bei Interesse im Notenschlüssel vormerken lassen. Der Preis für Busfahrt und Eintritt (inkl. einem Tastingglas der Messe) wird 50,00 € nicht überschreiten und richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.12.2016 16:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet