Berghöfer neuer Vorsitzender der Neustadtfunken


Archivmeldung aus dem Jahr 2015
Veröffentlicht: 17.06.2015 // Quelle: Neustadtfunken

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 16. Juni wurde Jörg Berghöfer von den knapp 50 anwesenden Mitgliedern im Funkenkeller der KG Neustadtfunken mit überwältigender Mehrheit zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.
Zuvor hatte der bisherige 1. Vorsitzende, Frank Lehmann, eine berührende Rückschau auf seine 13 Jahre währende Arbeit im geschäftsführenden Vorstand (davon 10 Jahre als 1. Vorsitzender) gehalten und dankte den aktiv Tätigen des Vereins. Er entschied bereits nach der Session 2014/2015, sein Amt nach dieser langen Zeit zur Verfügung zu stellen. Jörg Berghöfer dankte Frank Lehmann für seine Arbeit und überreichte ihm eine liebevoll gestaltete Fotokollage.

Als Nachfolger für Schatzmeister Lothar Heinen wurde Dietmar Beck, als neuer 2. Vorsitzender Ralf Sittart gewählt.
Frank Lehmann und Lothar Heinen werden weiter im erweiterten Vorstand aktiv sein und den neuen Funktionsträgern „aus der zweiten Reihe heraus“ mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Prunksitzung wegen zu kurzer Session einmalig abgesagt
Die Prunksitzung der KG Neustadtfunken wird in der Session 2015/2016 einmalig nicht stattfinden. Grund ist die sehr kurze Session, bereits am 04. Februar 2016 ist Weiberfastnacht. Letztlich stehen nur 4 Wochenenden zur Verfügung, vermehrte Terminkollisionen mit anderen Veranstaltungen wären die Folge.
„Dieser Ausfall ist einmalig. Für die Session 2016/2017 ist die Prunksitzung wieder fest auf dem Plan“, so der neue 1. Vorsitzende Jörg Berghöfer.

Herrensitzung findet am 31.01.2016 im Zelt auf dem Marktplatz Opladen statt
Erfreulich war die Mitteilung, die Präsident Stefan Hebbel erst kürzlich erhalten hatte.
Johannnes Brüls, Betreiber der Festzelte in Wiesdorf und Opladen, wird die Festzelte auch in der kommenden Session betreiben. Damit kann die Herrensitzung wie geplant am 31.01.2016 ab 13 Uhr im Festzelt auf dem Marktplatz Opladen stattfinden. „Für die KG Neustadtfunken ist das eine große Erleichterung. Wir arbeiten gerne mit Johannes zusammen und freuen uns, dass wir dies auch in der kommenden Session tun können“, so Stefan Hebbel abschließend.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.384

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Neustadtfunken"

Weitere Meldungen