Stadtplan Leverkusen
14.06.2015 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< U23-DM: TSV-Athleten gewinnen fünf Medaillen   Sommerfest auf Gut Ophoven >>

Nordrhein-Nachwuchs-Cup: Zwei Mannschaftssiege für den TSV


Beim Nordrhein-Nachwuchs-Cup der Altersklasse U14 sicherten sich die weiblichen und männlichen Mannschaften des Bayer-04-Nachwuchses den Sieg und qualifizierten sich somit für das Landesfinale im September in Euskirchen. Das neue Stadion im EMKA Sportzentrum Velbert bot am Samstag (13. Juni) beste Voraussetzungen für sportliche Höchstleistungen.

Zur Förderung der Grundlagenarbeit und des Mannschaftsgedanken in den Jugendklassen wurde der Nachwuchs-Cup ins Leben gerufen. Um sich für das Landesfinale zu qualifizieren war die Teilnahme an der Vorrunde Voraussetzung. Über 60 Meter Hürden, im Weitsprung, Kugelstoßen und Ballwurf sowie über 800 Meter und mit der 4x75-Meter-Staffel gingen die Nachwuchshoffnungen aus dem Landesverband Nordrhein an den Start.

Mit überwiegend Dreifachsiegen setzten sich die Jungs deutlich durch und dürfen jetzt mit dem Landesfinale am 13. September in Euskirchen planen. Auch die Mädchen freuten sich über den Sieg und den damit verbundenen Start in Euskirchen, wo das Maskottchen – Hund Penny – natürlich nicht fehlen darf. Schon in Velbert brachte er beiden Mannschaften jede Menge Glück und Erfolg!

Bei den Jungs gingen Jan Bauerdiek, Fynn Bloß, Magnus Brüster, Marius Feldmar, Till Juber, Dani Khulusi, Jonas Schüttler, Alexander Stöveken, Finn Torbohm und Bennet Hinz an den Start. Maxi Althoff, Lara Schneck, Jael Biffio, Rosalie Bittersdorf, Elsa Lüttmer, Johanna Luscher, Lara Maybach, Marlene Meier, Linn Pfeifer und Luzie Ronkholz waren bei den Mädchen erfolgreich.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.09.2015 01:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter