Stadtplan Leverkusen
09.03.2015 (Quelle: Polizei)
<< Lesen verleiht Flügel: Frau Hase, Herr Hund und der Mäuserich Braun   Trödel rund ums Kind im Pfarrheim St. Michael am 21.03.2015 >>

Aufmerksamer Nachbar bemerkt Einbrecher - Festnahmen


Hauseigentümer hatte Bewegungsmelder installiert: Einbrecher standen im beleuchteten Garten

Dank eines aufmerksamen Nachbarn (42) und funktionierender Sicherheitstechnik hat die Polizei am Freitagabend (6. März) in Leverkusen - Bürrig zwei Einbrecher (23, 42) und deren Komplizin (25) festgenommen. Das einschlägig polizeibekannte Trio musste sich bereits am Wochenende vor einem Richter verantworten, der alle in Untersuchungshaft schickte.

Gegen 20.15 Uhr hatte der Anwohner des Hubertusweges im Nachbargarten drei unbekannte Personen bemerkt. Kurz zuvor hatte der vom Hauseigentümer installierte Bewegungsmelder bereits ausgelöst und das Gartenlicht eingeschaltet. "Der ganze Garten war ausgeleuchtet.
Ich habe zwei Männer gesehen, die mit Werkzeugen an der Terrassentür meines Nachbarn hantierten. Eine Frau stand dabei und beobachtete die Umgebung", erklärte der Zeuge später bei der Anzeigenaufnahme.

Der 42-Jährige handelte schnell und genau richtig. Er griff sofort zum Telefon, wählte den Polizeinotruf und schilderte den Beamten seine Beobachtung.

Alarmierte Polizisten trafen noch in unmittelbarer Tatortnähe drei Verdächtige an. Bei der Durchsuchung der Personen fanden die Beamten Handschuhe und Taschenlampen. Wenige Meter weiter lagen zwei Schraubendreher am Wegesrand - Festnahme!


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.03.2015 14:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter