Stadtplan Leverkusen
15.01.2015 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Beschleunigungsgesetz: Das Kind nicht mit dem Bade ausschütten   Nordrhein-Westfälische Senioren-Hallenmeisterschaften: Doppelsiege für Kristin Maybach und Angelika Heidemann >>

Drei TSV-Athleten im Länderkampf-Team


Am 24. Januar 2015 findet der alljährliche Hallenländerkampf im schottischen Glasgow statt. Teams aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Schottland kämpfen um den Sieg. Drei Leichtathleten vom TSV Bayer 04 vertreten die deutschen Farben.
Stabhochspringer Karsten Dilla überzeugte den DLV (Deutscher Leichtathletik-Verband) in der noch jungen Hallensaison mit zwei Wettkämpfen über 5,40 Meter und 5,45 Meter. Somit wird der Sportsoldat in Glasgow für Deutschland auf Punktejagd gehen.
TSV-Starter Nummer zwei ist 800-Meter-Spezialist Robin Schembera. Obwohl der 27-Jährige in der Hallensaison 2015 noch kein Rennen bestritt, setzt der DLV auf seine Sprintqualitäten und hofft auf eine hohe Punkteausbeute. Einen Test für den Länderkampf wird Robin Schembera am kommenden Wochenende (17./18. Januar) im Rahmen der Nordrhein-Hallenmeisterschaften auf der heimischen Fritz-Jacobi-Anlage absolvieren.
Über ihren zweiten internationalen Einsatz freut sich 400-Meter-Läuferin Julia Förster. Die deutsche Hallenmeisterin von 2013 wird mit der 4x400-Meter-Staffel in der größten Stadt Schottlands an den Start gehen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.01.2015 19:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter