Volles Programm für TSV-Athleten

Veröffentlicht: 27.05.2014 // Quelle: TSV Bayer 04

Von Mittwoch (28. Mai) bis Sonntag (01. Juni) sind die Leichtathleten vom TSV Bayer 04 in ganz Deutschland und darüber hinaus auf der Jagd nach Normen, Bestleistungen und Titel. Von Baku (Aserbaidschan) über Koblenz, Bönnigheim, Kassel, Köln, Leverkusen, Sinn, Weinheim und Bottrop - die TSV-Athleten sind im Einsatz.
Den Anfang machen am Mittwoch (28. Mai) die Leverkusener Mittelstreckler beim "Mini-Internationalen-Meeting" in Koblenz. Über die 1.500-Meter-Strecke wird die Bronzemedaillengewinnerin der deutschen Hallenmeisterschaften starten. Die gleiche Distanz bestreiten auch ihre Vereinskollegen Taher Belkorchi und Rainer Gardeweg.
Mit fünf unterschiedlichen Wettkämpfen wartet am Donnerstag (29. Mai) das größte Spektrum an Wettkämpfen auf die Athleten. Beim "Christi-Himmelfahrt-Sportfest" in Köln begibt sich unter anderem 800-Meter-Läufer Robin Schembera auf die zwei Stadionrunden. In Bönningheim gehen mit Katharina Bauer und Silke Spiegelburg die beiden derzeit führenden Stabhochspringerinnen in Deutschland auf Normjagd (4,50 Meter) für die Europameisterschaften in Zürich (12. bis 17. August).
Auf der heimischen Fritz-Jacobi-Anlage gehen Leverkusens Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Vorkampfes für die Deutschen Schüler Mannschaftsmeisterschaften an den Start. Während die Deutschen Hochschulmeisterschaften am Donnerstag in Kassel stattfinden, wird der Hammerwurf auf der Leverkusener Leichtathletikanlage ausgetragen.
Bereits am Mittwoch macht sich Mittelstrecklerin Konstanze Klosterhalfen auf den Weg nach Baku. Vom 30. Mai bis 01. Juni finden in der Hauptstadt von Aserbaidschan die europäischen Ausscheidungswettkämpfte für die Teilnahme an den Olympischen Jugendspielen in Nanjing (China; 16. bis 28. August) statt.
Mit Hochspringer Mateusz Przybylko und Weitspringer Alyn Camara sind am Samstag (31. Mai) auch zwei Sprung-Asse im Einsatz. Während der amtierende deutsche Vizemeister im Hochsprung in Sinn an den Start geht, wird Olympiateilnehmer Alyn Camara bei der Kurpfalzgala in Weinheim am Weitsprunganlauf stehen. In Weinheim werden auch die Sprinter von Trainer Axel Berndt versuchen, die schnelle Bahn und die meistens hervorragenden Bedingungen zu nutzen.
Den Abschluss des fünftägigen Wettkampf-Marathons bilden am Sonntag (01. Juni) die NRW-Meisterschaften in Bottrop und das 11. Internationale Lauf- & Sprungmeeting in Rechberghausen. Neben Marvin Caspari, Carlo Paech und Tom Konrad wird Katharina Bauer nach ihrem Start am Donnerstag in Bönnigheim auch in Rechberghausen im Einsatz sein. Bei den NRW-Meisterschaften stellt der TSV mit 30 Sportlerinnen und Sportlern eine gewohnt hohe Teilnehmeranzahl.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.998
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 3933 Aufrufe

Keine S6 in Leverkusen bis voraussichtlich Ende August 2023 (Update 17.05.2023)

lesen

Platz 2 / 2238 Aufrufe

Pressemitteilung: „Amplifon Fachgeschäft in Bergisch Gladbach“

lesen

Platz 3 / 2169 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 4 / 2156 Aufrufe

Silvestereinsatz der Polizei Köln: Einsatzkräfte mit Böllern beworfen - Feiernde durch Glasvordach gebrochen - Alkoholisierter Autofahrer stürzt von Brücke in Leverkusen

lesen

Platz 5 / 2139 Aufrufe

Heutiger Streik: Bahn-Nahverkehr in Leverkusen fällt wahrscheinlich weitestgehend aus

lesen

Platz 6 / 2138 Aufrufe

Fußball-Hallenturnier in Burscheid

lesen

Platz 7 / 1834 Aufrufe

A59 bis Sonntagabend: Vollsperrungen zwischen Kreuz Leverkusen-West und Rheinallee

lesen

Platz 8 / 1525 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 1167 Aufrufe

Öffnungszeiten zu Karneval 2023

lesen

Platz 10 / 1053 Aufrufe

Tradition des Flugplatzfestes in Leverkusen wird 2023 fortgesetzt

lesen