Stadtplan Leverkusen
05.12.2013 (Quelle: Polizei)
<< „Die Nacht des Schicksals“ – Salut Salon im Forum   Table-Talk am 09.12.2013 um 17:30 Uhr in der GBO-Begegnungsstätte (Bruno-Wiefel-Haus) >>

Spendensammlerin bestielt gehbehinderte Seniorin - Festnahme


Zeugen halten Täterin fest

Opfer einer dreisten Trickdiebin (22) wurde am gestrigen Mittag (4. Dezember) eine Seniorin (85) in Leverkusen-Wiesdorf. Zwei aufmerksame Zeugen (25, 32) liefen der Täterin jedoch hinterher und hielten sie bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Die Täterin hatte der Rentnerin gegen 12.45 Uhr in einem Lebensmittelmarkt an der Nobelstraße einen Spendenzettel vorgehalten und wollte angeblich Geld für Gehörgeschädigte erbetteln. Die gehbehinderte und auf einen Rollator angewiesene Seniorin nahm einige Münzen aus ihrer Geldbörse und übergab sie der "Spendensammlerin".
Anschließend bedrängte die 22-Jährigen die alte Dame, in dem sie ihr sehr nahe kam und an die Schulter fasste. In einem unbeobachteten Moment entnahm die Diebin mehrere einhundert Euro aus dem geöffneten Portemonnaie der Rentnerin und flüchtete aus dem Supermarkt.

Durch lautes Rufen der Geschädigten wurden zwei Männer auf die Tat aufmerksam und liefen der Diebin hinterher. Nachdem sie die Täterin eingeholt hatten, hielten die Zeugen die 22-Jährige bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Die Täterin ist in der Vergangenheit mehrfach einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten. Heute (5. Dezember) soll die wohnsitzlose Frau einem Haftrichter vorgeführt werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.12.2013 14:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter