Stadtplan Leverkusen
18.07.2013 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Jungforscher aus Deutschland und Thailand reisen mit Bayer-Stipendium zu einem Nachhaltigkeits-Camp in die USA   Erfolgreich: Jekiss – Jedem Kind seine Stimme >>

Neu in Neulandpark: „Superman“


Der Neuland- Park hat einen neuen Bewohner. „Supermann“. Zwar schon in die Jahre gekommen, dennoch interessant. Rechtzeitig und vielleicht auch passend zur Open Air Party „Poller Wiesen“ hat der Künstler Odo Rumpf seine Skulptur unmittelbar vor der Strandbar direkt am Rheinufer in luftiger Höhe aufgebaut.

Superman
Windkinetische Plastik, 2004 u. 2012, Höhe ca. 250 cm
Moniereisen, Spintbleche, Feuerlöscher, Schilder
Allmorgendlich besteigt der leicht ergraute Clark Ken seinen Lieblingsmast, misst Windstärke und Windrichtung, um sich dann gemächlich in die sanften Lüfte des Neulandparks zu erheben, falls es ihm nicht zu anstrengend erscheint.
Randalierer und Bösewichte aller Art werden erbarmungslos verfolgt. Nur wenn diese nicht zu schnell fliehen.
Nun gut, ein pensionierter Superman ist immerhin besser als gar keiner.


2 Bilder, die sich auf Neu in Neulandpark: „Superman“ beziehen:
19.06.2013: Windwächter
19.06.2013: Windwächter

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.07.2013 21:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter