Talsperre Diepental zur Naherholung muss erhalten bleiben


Archivmeldung aus dem Jahr 2013
Veröffentlicht: 09.07.2013 // Quelle: CDU

Der CDU Ortsverband Bergisch Neukirchen hat in einer öffentlichen Mitgliederversammlung einstimmig alle Verantwortlichen, insbesondere den Wupperverband und die Bezirksregierung, aufgefordert, sich mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln für den Erhalt der Talsperre Diepental als Naherholungsgebiet einzusetzen.
Der Ortsverbandsvorsitzende und Ratsherr der Stadt Leverkusen Albrecht Omankowsky erklärte hierzu:
Die Talsperre Diepental hat für Leverkusen, Leichlingen und weit darüber hinaus einen herausragenden Wert als Naherholungsgebiet. Die zurzeit bestehenden Probleme müssen im Interesse aller Erholungssuchenden erfolgreich gelöst werden. Der Verlust der Talsperre als Naherholungsgebiet würde eine nicht zu schließende Lücke hinterlassen.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.940

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "CDU"

Weitere Meldungen