Stadtplan Leverkusen
28.04.2012 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< In den Startblöcken für Olympia   Der doppelte Frühling in Opladen, 2013 dreifach gut >>

Dana Bergrath kratzt an U20-WM-Norm


Die Leverkusener Speerwerferin Dana Bergrath trotzt den widrigen Wetterbedingungen in Dormagen: Bei der Qualifikation zu den Deutschen Jugend Mannschaftsmeisterschaften (25./26.04.) katapultierte die Jugendliche ihr Arbeitsgerät auf 50,39 Meter und näherte sich der U20-WM-Norm (61,00 Meter) bis auf ein paar Zentimeter.
Unter Dauerregen und starken Windverhältnissen knackte die Bayer-04-Athletin ihre bisherige Bestleistung von 49,49 Metern, die ihr bei den Deutschen Jugend-Winterwurfmeisterschaften in Sindelfingen die Silbermedaille bescherten. Die Jugendliche, die erst am Dienstag ihren 18. Geburtstag feierte (24.04.), steuerte damit viele Punkte zu der Gesamtwertung des TSV Bayer 04 Leverkusen bei und nimmt die U20-WM in Barcelona (10.-15.07.) fest ins Visier. „Wir gehen davon aus, dass Dana die Norm bei den Halleschen Werfertagen (19./20.05.) zum ersten Mal knacken wird“, erklärt Trainer Matthias Rau, der sehr zufrieden mit der Leistung seiner Athletin ist.
In der Mannschaftswertung setzten sich die männlichen Jugendlichen aus Leverkusen am zweiten Tag der Qualifikation zur DJMM an die Tabellenspitze. Mit insgesamt 15.833 Punkten zogen die jungen Athleten an den Jugendlichen des LAV Bayer Uerd./Dormagen vorbei, die am Ende 15.198 Zähler verbuchen konnten. Damit haben sich die Leverkusener aller Voraussicht nach für den Endkampf in Lage qualifizieren können (15./16.09). Für ein herausragende Einzelleistung sorgte Joshua Blum: Vom Rückenwind angetrieben, sprintete der Leverkusener die 100 Meter in rasanten 10,95 Sekunden.
Am Wochenende geht es bei den Kreismeisterschaften in Ratingen unter hoffentlich besseren Bedingungen, um die Qualifikation für die Deutschen Jugend Mehrkampfmeisterschaften.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.05.2015 23:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter