Adler steigt nächste Woche wieder ins Training ein - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1100 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1050 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 773 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 742 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 724 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 6 / 721 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 7 / 720 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 711 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 708 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 704 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Adler steigt nächste Woche wieder ins Training ein

Veröffentlicht: 23.04.2010 // Quelle: Bayer 04

Nationaltorhüter René Adler wird zu Beginn der kommenden Woche das Training beim Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen wieder aufnehmen.

Nach weiteren Untersuchungen von Nationalmannschaftsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfarth und durch den Münchner Spezialisten Dr. Ludwig Seebauer gaben die Mediziner in Abstimmung mit Leverkusens Mannschaftsarzt Dr. Achim Münster gestern Grünes Licht für Adler.

"Aus medizinischer Sicht spricht nichts dagegen, mich Anfang kommender Woche wieder ins Training zu integrieren", so Adler, dessen Rippenfraktur einen Einsatz im morgigen Bundesliga-Heimspiel gegen Hannover 96 allerdings noch ausschließt. Für den Nationaltorhüter wird der 19-jährige Fabian Giefer zwischen den Pfosten stehen. Wann die Leverkusener Nummer 1 ins Tor zurückkehren wird, steht abschließend noch nicht fest. Adler: "Wir werden von Tag zu Tag schauen und in aller Ruhe entscheiden, was sinnvoll ist."


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.404
Weitere Artikel vom Autor Bayer 04