Stadtplan Leverkusen
07.01.2010 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Langer Stau nach LKW-Unfall im Leverkusener Kreuz   Jetzt online anmelden: 29. Lauf „Rund um das Bayer-Kreuz“ >>

Hans-Jochen Mertznich: Mit 70 ist noch lange nicht Schluss


Seit über 50 Jahren gehört Hans- Jochen Mertznich zum TSV Bayer 04 Leverkusen und am Donnerstag (07.01.) wird er 70 Jahre alt. In dieser Zeit hat er als Sprinter, Trainer und Geschäftsführer viel miterlebt und das Vereinsleben in Deutschlands erfolgreichstem Leichtathletik-Verein entscheidend mitgeprägt.

Aus einer Not heraus kam der damals 18-Jährige von Köln nach Leverkusen. Nachdem sein alter Verein Pleite gegangen war, musste er sich eine neue sportliche Heimat suchen. In Leverkusen bei Bayer 04 fand er sie, ganz genau am 1. November 1958. Hier feierte er als Sprinter zahlreiche Erfolge. Unter Trainerlegende Bernd Sumser wurde er unter anderem Deutscher Juniorenmeister mit der 4x100-Meter-Staffel, zu der damals auch der ehemalige Weltrekordler über 100 Meter (10,0 sec.), Armin Harry, gehörte.

Nach einer fünfjährigen Zwischenstation als Lehrer in einer Schule für Lernbehinderte in Leverkusen, wurde der gebürtige Kölner Geschäftsführer und Trainer beim TSV und blieb es bis 1995. Dann übergab er die Aufgaben an Paul Heinz Wellmann, neben dessen Büro er seit Februar 2005 ehrenamtlich organisatorische Aufgaben in der Leichtathletik-Abteilung erfüllt. Nach wie vor ist er ganz nah an den Athleten dran. Er teilt sich ein Büro mit Leverkusens erfolgreichem Stabhochsprungtrainer Leszek Klima und koordiniert unter anderem die Sport-Ausstattung der Leverkusener Sportler.

Auch mit 70 Jahren denkt Jochen, wie er im Sportlerkreis genannt wird, noch lange nicht an ein Rentnerdasein. Er reist in die Ferne, sein liebstes Hobby neben dem Sport. Vor allem der südamerikanische Kontinent hat es dem Bayer-Urgestein angetan – von Argentinien über Brasilien bis Peru. Alles hat er schon gesehen und bereist. Nur ein Blick in sein Büro reicht, um zu sehen wo der Hobbyfotograf und Kameramann schon überall gewesen ist.

Fröhlich und immer mit einem Spruch auf den Lippen bereichert er mit seiner kölschen Art seit 50 Jahren den Alltag in der Fritz-Jacobi-Halle. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Hans-Jochen Mertznich!


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.04.2016 00:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter