Stadtplan Leverkusen
16.01.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Säuberungsaktion „Wir für unsere Stadt“ vom 6. bis 8. April 2006   Einführung in das Betreuungsrecht >>

Krause-Schützlinge spielfrei: Volleyball-Konkurrenz ohne Punkte



Kann vorerst nicht für die
Bayer-Volleyballdamen spielen: Kristin Stöckmann.
Foto: TSV Bayer 04
Zum Abschluss der Bundesliga-Hinrunde konnten die dieses Mal spielfreien Volleyballdamen des TSV Bayer 04 die Resultate der Konkurrenz um Platz acht erfreut zur Kenntnis nehmen. Sowohl der 1. VC Wiesbaden (0:3 gegen Dresden) und der USC Braunschweig (0:3 gegen Münster) verloren am Wochenende jeweils ihre Heimspiele, so dass beide Teams nach bislang zehn Spieltagen auf 8:12 Punkte kommen. Leverkusen als Neunter - damit müssten die Schützlinge von Trainerin Gudula Krause und Co-Trainer Dirk Sauermann derzeit in die Relegation - folgt dahinter mit 6:14 Zählern. Spitzenreiter bleibt Vilsbiburg vor der punktgleichen Konkurrenz aus Schwerin, das am Samstag (21. Januar, 18 Uhr) zuhause die Bayer-Damen empfängt. In der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern muss Leverkusen auf die Dienste von Kristin Stöckmann (Schulteroperation) verzichten.


Bilder, die sich auf Krause-Schützlinge spielfrei: Volleyball-Konkurrenz ohne Punkte beziehen:
00.00.2005: Kristin Stöckmann

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.07.2016 12:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter