Plötzlich geschleudert - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1102 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1056 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 774 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 745 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 728 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 728 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 724 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 717 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 710 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 706 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Plötzlich geschleudert

Veröffentlicht: 24.11.2005 // Quelle: Polizei

Viel Glück hatte ein Autofahrer am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Küppersteg.

Der 25-jährige Leverkusener fuhr am frühen Morgen mit seinem Ford über den Europaring in Richtung Wiesdorf. Nach seinen eigenen Angaben sei aus "unerfindlichen" Gründen plötzlich das Heck des Wagens ausgebrochen. Er bekam das Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle, prallte gegen eine Begrenzungsmauer und kam erst nach etwa 50 Metern entgegengesetzt zur Fahrtrichtung zum Stehen.

Obwohl der Ford anschließend nur noch Schrottwert hatte, kam der Fahrer mit leichten Verletzungen davon.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.611
Weitere Artikel vom Autor Polizei