Landesgartenschau: Bilanz letzter Tag - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1130 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1079 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 796 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 776 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 764 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 749 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 747 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 739 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 738 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 10 / 728 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Landesgartenschau: Bilanz letzter Tag

Veröffentlicht: 09.10.2005 // Quelle: Landesgartenschau

Mit 540.000 zahlenden erwachsenen Besuchern hat die Gartenschau in Leverkusen ihr angepeiltes Besucherziel von 500.000 Gästen weit übertroffen, die Organisatoren sind mehr als zufrieden. Dazu kommt noch ein Plus von 20 Prozent Kindern und Jugendlichen, die freien Eintritt hatten. Die Landesgartenschau in Leverkusen sei ein "Glücksfall" gewesen, hatte NRW-Umweltminister Eckhard Uhlenberg während der Abschlusspressekonferenz gesagt.

Für die Leverkusener war sie es auf jeden Fall: Die abgedichtete Altlast Dhünnaue Mitte ist mit Hilfe der Landesgartenschau in einen nachhaltigen, 50 Hektar großen, Rheinpark verwandelt worden. Ab dem 1. Januar steht er kostenfrei allen Gästen von nah und fern zur Verfügung. Die gesamte Infrastruktur mit Spielplätzen und Rad- und Fußwegen bleibt erhalten. Die beste Nachricht für alle Gartenfreunde: Mehr als ein Dutzend der erfolgreichen Themengärten ist auch 2006 weiterhin zu besichtigen. Auch wird es weiter Konzerte und Veranstaltungen geben. Der Leverkusener Rheinpark wird also auch 2006 Open-Air-Standort sein.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.970
Weitere Artikel vom Autor Landesgartenschau