Stadtplan Leverkusen
19.07.2005 (Quelle: SC Jülich)
<< Rolf Ahlers schafft "Abstrakte Figurenobjekte" auf der Landesgartenschau   Gewinnspiel: Bayer-Leichtathletik-Meeting >>

"Zehner" empfangen zum Spiel des Jahres Bayer 04 Leverkusen


Bayer 04 Leverkusen reist mit dem kompletten Profi-Kader zum Benefizspiel im Jülicher Karl-Knipprath-Stadion

Am Dienstag den 09. August 2005 empfängt der Bezirksligist SC Jülich 1910/97 die Bundesligaprofis von Bayer 04 Leverkusen zu einem Freundschaftsspiel im Karl-Knipprath-Stadion.
Anstoß zu dieser Partie ist um 18.30 Uhr. Mit Bayer 04 hält ein Hauch von internationalem Fußball einzug in das altehrwürdige Jülicher Stadion. Leverkusen zählt seit Jahren zu einer der ersten Adressen im Deutschen Profifußball. Der UEFA-Pokal-Sieger von 1988, DFB-Pokalsieger, Deutscher-Vizemeister und Championsleague-Teilnehmer hat zugesichert mit allen Stars die Reise nach Jülich anzutreten. Dazu zählen zur Zeit insgesamt 16 (!) Nationalspieler u.a. aus Deutschland, Brasilien und Argentinien.
Heiko Mock, der den Kontakt zu Bayer 04 Leverkusen hergestellt hat, einigte sich mit dem Manager der Werksfußballer, Michael Reschke, darauf, dass diese honorarfrei antreten und stattdessen von dem Erlös eine Spende der "HEPHATA-Stiftung" (Schirmherr Klaus Röllgen) zur Verfügung gestellt wird. Die HEPHATA-Stiftung setzt sich für Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung, ihrer chronischen Erkrankung, ihrer sozialen Benachteiligung oder akuten Erkrankung Hilfe benötigen ein.
Welches Projekt konkret unterstützt wird werden wir zu einem gegebenen Zeitpunkt bekannt geben.
Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich und kosten für Stehplätze 9,- Euro (Jugendliche 5,- Euro) und für Tribünenplätze 12,- Euro. Am Spieltag sind die Stehplatztickets für 10,- Euro (Jugendliche 6,- Euro) und 12,- Euro (Sitzplatz) erhältlich.
Vorverkausstellen für das Spiel sind: Sport Fergen in Pier, Provinzial Dymowski, Zum Maiblömche - Mike Stier, Optic Meuser, Intersport Schlusche, Nobbi's Eck (alle Jülich), Sport Pergens in Viersen.
Einlaß ist am Spieltag ab 16.30 Uhr am Kassenhäuschen am Stadionweg.
Hier wird auch künftig bei allen Heimspielen der offizielle Einlaß ins Karl-Knipprath-Stadion sein. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, stehen kostenlose Parkplätze am Brückenkopf-Park zur Verfügung.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.scjuelich.de.

Tickets können auch online unter www.scjuelich.de bestellt werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.11.2011 00:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter