Stadtplan Leverkusen
17.05.2005 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Neue „Bolzmöglichkeit“ in Meckhofen   TSV-Fechterin Britta Heidemann auf Rang zehn bei Weltcupturnier in China >>

Basketball-Talentbörse:


DM-Zwischenrunde "U 20" und "U 16" in Leverkusen

Große Basketball-Talentbörse in den Herbert-Grünewald-Hallen 8 und 9: Bei den Zwischenrunden zur Deutschen Meisterschaft am kommenden Wochenende (21./22. Mai) in Leverkusen geht Gastgeber TSV Bayer 04 bei den "U 20"-Korbjägern wie auch den "U 16"-Nachwuchskräften jeweils mit guten Chancen ins Rennen. Die von Trainerin Katrin Hering betreute "U 20"-Auswahl mit Leistungsträger Matthias Goddek trifft dabei auf BG Göttingen, TuS Lichterfelde sowie im Derby auf 2BA Rhöndorf, gleichzeitig Partner im Bundesstützpunkt Rheinland. Dagegen muss das von Michel Hoga und Lucas Dorow angeführte "U 16"-Team unter Coach Dr. Zbigniew Anton gegen IBBA Berlin, SG Braunschweig und Telekom Baskets Bonn bestehen.
Unabhängig von den Resultaten kann sich die Erfolgsbilanz der jungen Korbjäger wirklich sehen lassen: Neben der "U 20" und der "U 16" wurde auch die "U 18"-Truppe vom Trainergespann Uwe Pulsfort/Marian Reibert vor kurzem Westdeutscher Meister und ist parallel in Hamburg gefordert, so dass insgesamt zwölf Kaderspieler des TSV Bayer 04 an den DM-Zwischenrunden teilnehmen. Hier die Namen im Überblick: Tim Ohlbrecht (DBB U18), Alexander Schreiber (DBB U18), Ben Spöler (DBB U18), Tom Spöler (DBB U18), Richard Poiger (Österreich U18), Romeo Bakoa (WBV U18), Matien Askaryar (WBV U18), Andreas Fabian (WBV U18), Dustin Reuß (WBV U18), Ruben Reichle (WBV U16), Lukas Dorow (WBV U16) und Miles Young (WBV U16). Dazu kommen noch vier Kaderspieler vom Stützpunktpartner Rhöndorf. Die Zwillinge Tom und Ben Spöhler gehörten außerdem zum siegreichen Team der "Eliteschule des Sports" am Landrat-Lucas-Gymnasium, das mit Trainer John Ecker vor kurzem Deutscher Schulmeister bei "Jugend trainiert für Olympia" im Finale in Berlin wurde.
Neben den Spöhlers half auch unter anderem Alexander Schreiber kräftig mit, dass die Herren 3 in der Oberliga als Aufsteiger vorzeitig in die 2. Regionalliga aufsteigen konnten.
Die Zwischenrundenspiele des TSV Bayer 04 im Überblick: "U 20"-Auswahl, Halle 8: Samstag (21. Mai, 16 Uhr) gegen BG Göttingen, Sonntag (22. Mai, 11 Uhr) gegen 2BA Rhöndorf, Sonntag (22. Mai, 16 Uhr) gegen TuS Lichterfelde.
"U 16"-Auswahl, Halle 9: Samstag (21. Mai, 16 Uhr) gegen IBBA Berlin, Sonntag (22. Mai, 11 Uhr) gegen Telekom Baskets Bonn, Sonntag (22. Mai, 16 Uhr) gegen SG Braunschweig. Einheitliches Ziel ist die Qualifikation für die DM-Endrunden am letzten Mai-Wochenende.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.10.2015 20:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter