Motorroller reagierte nicht - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1130 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1079 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 796 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 776 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 764 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 749 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 747 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 739 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 738 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 10 / 728 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Motorroller reagierte nicht

Veröffentlicht: 23.02.2005 // Quelle: Polizei

Offensichtlich wegen eines technischen Defekts kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall in Opladen.

Am Morgen fuhr eine Leverkusenerin (45) mit ihrem Motorroller über die Peter-Neuenheuser-Straße. Als die Gas wegnehmen wollte, reagierte der Roller nicht und fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit weiter.
Verunsichert durch diesen Defekt bremste sie das Fahrzeug kräftig ab.

Dadurch verlor sie die Kontrolle über den Motorroller und stürzte auf die Straße. Dabei fiel sie so unglücklich hin, dass sie sich das Handgelenk brach. Mit einem Rettungswagen wurde sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.662
Weitere Artikel vom Autor Polizei