Stadtplan Leverkusen
05.09.2004 (Quelle: Polizei)
<< Mehrkampf-DM: Die ersten drei Medaillen sind unter Dach und Fach   Straschewski holt Silber bei Senioren-DM im Werfermehrkampf >>

Verkehrsunfälle


Am Samstag, 04.09.2004, gegen 00:35 Uhr dekorierte ein 19jähriger unfreiwillig den Vorgarten eines Anwohners des Buschkämpchens.
Nach eigenen Angaben befuhr er die Straße "Am Buschkämpchen" in südlicher Richtung mit einer Geschwindigkeit von ca. 80 km/h. Als er sich dann jedoch nach rechts in Richtung Solinger Straße oder nach links in Richtung der Feldtorstraße hat entscheiden müssen, stellte er fest, daß er zu schnell unterwegs war und ein Abbiegemanöver von vornherein zum Scheitern verurteilt gewesen wäre.
Hier nahm er das für ihn offensichtlich geringste Übel in Kauf , inzinierte eine Vollbremsung und fuhr geradeaus in einen Vorgarten. Hierbei verursachte er einen Fremdschaden in Höhe von ca. 3.000 €. An seinem PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 € verletzt wurde niemand.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.08.2016 21:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter