Stadtplan Leverkusen
23.08.2004 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Melanie Kraus mit vielversprechendem Comeback   Olympia: Kobs und Esser im Finale auf neun und zwölf >>

Berlin statt Athen – Sonja Oberem hat Marathonstart klar gemacht


Zum gestrigen olympischen Marathon (Siegerin Mizuki Noguchi; Japan; 2:26,20 h) wollte sie das Nationale Olympische Komitee (NOK) nicht zulassen, weil sie die Norm um 58 Sekunden trotz nur fünfwöchiger Vorbereitung verfehlt hatte. Und so hat Sonja Oberem vom TSV Bayer 04 Leverkusen umdisponiert und startet am 26. September beim Berlin Marathon.

Dort möchte die 31-Jährige ihre Bestmarke von 2:26:13 Stunden verbessern. „Wir freuen uns, dass wir trotz der Olympischen Spiele die stärkste deutsche Marathonläuferin der letzten Jahre am Start haben werden“, sagt Mark Milde, Race-Direktor des Berlin Marathons.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.08.2004 08:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter