Stadtplan Leverkusen
03.08.2004 (Quelle: TSV Bayer 04/DLV)
<< Eine entzündete Sehnenscheide behinderte Björn Venghaus   3. Bayer-Cup in der Rhythmischen Sportgymnastik am 10. Juli >>

DLV bestätigt Gesundheitsnachweis für Charles Friedek


Der Deutsche Leichtathletik Verband (DLV) wird dem Nationalen Olympischen Komitee (NOK) den noch fehlenden Gesundheitsnachweis für Dreispringer Charles Friedek (TSV Bayer 04 Leverkusen), der bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig wegen einer Muskelverletzung fehlte, bestätigen.

Vorbehaltlich eines Gesundheitsnachweises wurde Friedek am 19. Juli 2004 vom NOK für die Olympiamannschaft in Athen nominiert „Aus unserer Sicht können wir Charles Friedek den Gesundheitsnachweis bestätigen, auch wenn wir mit seiner derzeitigen Leistung nicht zufrieden sind. Es haben sich keine Anhaltspunkte ergeben, dass er noch unter den Verletzungsfolgen leidet“, sagte DLV-Vizepräsident Leistungssport Rüdiger Nickel.

Beim Bayer-Meeting am Sonntag in Leverkusen hatte Friedek von sechs Versuchen fünf ungültige Sprünge. Die für die Olympischen Spiele geforderte Norm (16,95 Meter) hat der Dreisprung-Weltmeister von 1999 allerdings bereits im Mai bei den Meetings in Wesel (17,40 Meter) sowie in Doha/Katar (17,11 Meter) zweimal deutlich überboten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.08.2004 16:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter