Stadtplan Leverkusen
02.08.2004 (Quelle: Polizei)
<< Dessous für die Freundin gestohlen   Bayer 04 Leverkusen führt Jahreskarte im Scheckkartenformat aus Makrolon® Folie ein >>

Zu Dritt auf dem Motorroller


Weil Jugendliche zu dritt auf einem Motorroller fuhren, konnte die Leverkusener Polizei einen Einbruch aufklären.

Einer Zivilstreife war der Motorroller in der Nacht zu Montag auf der Straße KrummerWeg aufgefallen. Nachdem das Trio angehalten hatte, entdeckten die Beamten außerdem noch einen Kasten Limonade auf dem Trittbrett des Rollers. Bei der weiteren Durchsuchung fanden die Polizisten im Staufach des Fahrzeuges auch noch zwei Eimer Senf, einen Eimer Reibekuchenteig und mehrere Safttüten.

Auf Befragen gaben die 15- und 16-jährigen Jungen aus Leverkusen und Köln auch sofort zu, dass sie die Gegenstände aus einem Kühlwagen in der Kleingartenanlage Meckhofen gestohlen hatten. Dort hatte das Trio zuvor ein Vorhängeschloss aufgebrochen.

Doch damit nicht genug. Der 16-jährige Fahrer des Rollers hatte nicht nur Alkohol getrunken, er war auch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen die Beschuldigten wurde eine Anzeige vorgelegt, sie erwartet jetzt ein umfangreiches Strafverfahren.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.07.2012 13:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter