Stadtplan Leverkusen
07.05.2004 (Quelle: Polizei)
<< Leverkusen unterstützt Kölner Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2010   Unfall mit gestohlenem Auto >>

Fußgänger auf dem Überweg angefahren


Ein Schüler erlitt bei einem Unfall in Küppersteg leichte Verletzungen, als er von einem Auto angefahren wurde.

Der 10-jährige Junge wollte am Donnerstagnachmittag in Höhe des Montessoriweges die Robert-Blum-Straße überqueren. Als er den Fußgängerüberweg betrat, wurde er in der Tempo-30-Zone von dem Wagen eines 52-jährigen Leverkusener erfasst.

Der Junge fiel auf die Motorhaube und wurde dann auf die Fahrbahn zurück geschleudert. Dabei hatte er viel Glück und wurde nur leicht verletzt. Er musste jedoch mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.03.2007 08:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter