Stadtplan Leverkusen
06.05.2004 (Quelle: Polizei)
<< Autofahrer träumte   Zeuge schaute genau hin >>

Uneinsichtiger Autofahrer


Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am frühen Donnerstagmorgen überprüften Polizeibeamte in Schlebusch am Dünnwalder Grenzweg einen 40-jährigen Autofahrer.

Bei dieser Kontrolle gab der Mann unvermittelt an, dass er mit seinem Wagen soeben aus Köln gekommen sei. Dort habe ihm die Polizei eine Blutprobe entnommen und seinen Führerschein sichergestellt, da bei ihm nach einem Alcotest ca. 1,3 Promille festgestellt wurde.

Ein erneuter Alcotest ergab vor Ort einen Wert von ca. 1,5 Promille. Der Mann hatte nach eigenen Angaben jedoch keine alkoholischen Getränke mehr zu sich genommen. Auf der Hauptwache des Polizeipräsidiums wurde ihm trotzdem ein zweite Blutprobe entnommen.

Um eine erneute Weiterfahrt des Uneinsichtigen zu unterbinden, wurden seine Fahrzeugschlüssel sichergestellt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.10.2006 10:50 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter