Stadtplan Leverkusen
08.04.2004 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Kindertagesstätte Adalbert-Stifter-Straße 10 von Oberbürgermeister Paul Hebbel neu eröffnet   TSV-Judoherren zum Bundesligastart am Ostersamstag in Bottrop >>

TSV-Judoka Michael Schmitz ist Deutschlands jüngster Schwarzgurtträger


Ein Teenager als besonderer "Mattenfuchs": Michael Schmitz (TSV Bayer 04) hat exakt an seinem 16. Geburtstag seine Prüfung zum 1. Dan, wie der Meistergürtel im Judo genannt wird, erfolgreich bestanden und ist damit gleichzeitig zum jüngsten Schwarzgurtträger Deutschlands avanciert - denn das Mindestalter für die Zulassung zu dieser anspruchsvollen Prüfung beträgt laut dem Regelwerk eben mindestens 16 Jahre.
Neben Schmitz, der das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Leverkusen besucht und bereits eine Ausbildung zum Sportassistenten im Judo abgeschlossen hat, konnte sich auch sein TSV-Teamkollege Christian Hoffmann den begehrten 1. Dan sichern.
Zu den mittlerweile über 50 Schwarzgurtträgern beim TSV Bayer 04 zählen übrigens auch der frühere Abteilungsleiter Walter Gülden (6. Dan) und der derzeitige Abteilungsleiter Rainer Fischer.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.05.2013 08:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter