Stadtplan Leverkusen
24.03.2004 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Vorfahrt nicht beachtet - zwei Verletzte   Volleyball: Weibliche B-Jugend erst im Finale gestoppt >>

Ex-Nationaltorhüterin Sandra Polchow springt kurzfristig ein


Handballdamen: Nachwuchs im Hause Gruner

Die ehemalige Handball-Nationaltorhüterin Sandra Polchow (28) hilft mit sofortiger Wirkung als zweite Torfrau bei Bundesligist TSV Bayer 04 Leverkusen aus, da die Niederländerin Debbie Klijn aufgrund eines Bänderrisses wohl bis zum Saisonende zwischen den Pfosten ausfällt. Polchow, einst für Berlin und Lützellinden in der höchsten deutschen Spielklasse aktiv, soll bei Bedarf TSV-Rückhalt Sabine Englert entlasten und wird schon beim Nachholspiel am heutigen Mittwoch beim 1. FC Nürnberg erstmals auf der Leverkusener Bank ihren Platz einnehmen. 1992 hatte Polchow - übrigens gemeinsam mit dem heutigen TSV-Kapitän Heike Ahlgrimm - bei der Jugendeuropameisterschaft in Ungarn mit dem deutschen Team die Bronzemedaille gewonnen. Das sportliche Aus im Europapokal müssen die Bayer-Handballdamen sicherlich noch verdauen, dafür gab es frohe Kunde hinsichtlich der "Nachwuchsarbeit": Am Dienstag Abend wurde Co-Trainerin Sybille Gruner (Weltmeisterin von 1993) zum zweiten Mal stolze Mutter einer Tochter: Vier Jahre nach Sprössling Dana hat nun die kleine Mara Gruner das Licht der Welt erblickt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.01.2015 23:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter