Stadtplan Leverkusen
15.03.2004 (Quelle: Polizei)
<< Paare geben sich am 4.4.04 das Ja-Wort im Schloss Morsbroich   Wir für unsere Stadt >>

Auto landete auf dem Dach


Nachdem ein 19-jähriger Kölner Autofahrer die Vorfahrt am Kinopolis- Kreisel in Wiesdorf nicht beachtete, kam es zu einer Kollision mit einem vollbesetzten PKW.

Der Kölner fuhr am Sonntagabend aus Richtung Friedrich-Ebert-Straße auf die 2. Ebene am Europaring. Nach seinen eigenen Angaben, nahm er irrtümlich an, dass er auf der Vorfahrtsstraße sei und fuhr ohne abzubremsen in den Kreisverkehr.
Als er seinen Irrtum bemerkte war es leider schon zu spät und er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sein Wagen prallte gegen das Fahrzeug eines 66-jährigen Mannes aus Leverkusen. Der Opel-Corsa drehte sich um die eigene Achse und überschlug sich, bis er schließlich auf dem Dach zum Liegen kam.

Vor Ort mussten alle fünf Insassen des Unfallwagens durch die Sanitäter versorgt und zur weiteren ambulanten Behandlung ins Klinikum gebracht werden. Der Verursacher wurde nicht verletzt. Die Sachschäden belaufen sich auf 10.000 EUR.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.04.2014 22:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter