Stadtplan Leverkusen
12.09.2003 (Quelle: Polizei)
<< 7 Jahre Leverkusen im Internet   Neuer Internetauftritt der Polizei Leverkusen >>

Motorradfahrer flog durch die Luft


Bei einem Verkehrsunfall in Wiesdorf zog sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zu.

Am späten Donnerstagabend fuhr ein 46-jähriger Autofahrer aus Erftstadt über die Kaiser-Wilhelm-Allee und suchte einen Parkplatz.
Als er auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen freien Platz sah, fuhr er quer über die Fahrbahn und übersah dabei den Motorradfahrer.

Der 29-jährige Kradfahrer aus Leverkusen konnte vor dem plötzlich auftauchenden Hindernis nicht mehr ausweichen und stieß mit dem VW zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er in die Luft geschleudert und blieb dann auf der Fahrbahn liegen. Sein Motorrad rutschte an den Straßenrand und beschädigte dort zwei parkende Autos.

Nachdem der Kradfahrer noch vor Ort von einem Notarzt behandelt wurde, musste er mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er sich inzwischen auf dem Weg der Besserung befindet. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von etwa 7.000,-EUR.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.07.2009 13:46 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter