Stadtplan Leverkusen
29.07.2003 (Quelle: Polizei)
<< Parkende Autos geschoben   Absicherung der Altlast Dhünnaue abgeschlossen >>

Ladendetektivin beobachtet Taschendiebstahl


Am Montagnachmittag beobachtete die Detektivin eines Kaufhauses in Wiesdorf drei Frauen aus Köln im Alter von 15 bis 19 Jahren. Die Frau sah, dass die Mädchen einer alten Dame eine Geldbörse oder ähnliches aus der Handtasche entwendeten.

Die Polizei konnte die drei nach einer Fahndung festnehmen. Bei einer Durchsuchung der Tatverdächtigen fand man die Geldbörse und einen Rucksack, den die Frauen einer jungen Mutter aus dem Kinderwagen entwendet hatten.

Die alte Dame hat bisher den Verlust ihrer Geldbörse noch nicht angezeigt. Die Frau wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Bei den weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass die drei Kölnerinnen bereits einschlägig bekannt sind. Die Staatsanwaltschaft stellte keine Anträge auf Untersuchungshaft.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.07.2003 19:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter