Stadtplan Leverkusen
01.07.2003 (Quelle: Polizei)
<< Unachtsamer Mofafahrer   Sommerferienprogramm des Jugendhauses Rheindorf >>

Radfahrer übersehen


Bei einem Verkehrsunfall in Manfort wurde am Montag ein Radfahrer leicht verletzt.

Der 14-jährige Radler war am Nachmittag auf der linken Seite des für beide Fahrtrichtungen freigegebenen Radweges entlang der Manforter Straße unterwegs. Als er zur Einmündung Weiherstraße kam, sah er einen Pkw-Fahrer, der ohne auf seine Vorfahrt zu achten in den Einmündungsbereich hineinfuhr. Obwohl der Schüler sofort abbremste, rutschte er auf der regennassen Fahrbahn in den Wagen hinein. Dabei fiel er über die Motorhaube auf die Straße. Mit einem Rettungswagen musste der 14-Jährige, der keinen Fahrradhelm getragen hatte, zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.07.2003 13:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter