Stadtplan Leverkusen
27.06.2003 (Quelle: Polizei)
<< Fundfahrrad entpuppt sich als Unfallfahrzeug   564 Scheidungen in Leverkusen >>

Junge Frau nachts angefahren - Unfallflucht


Mit starken Schmerzen im Bauchbereich lag am 27.6.03 gegen 02.00 Uhr eine 17-jährige auf dem Gehweg am Sonnenhang in Lützenkirchen. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Sie wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Gegenüber der Polizei gab sie an, sie sei gegen 01.44 Uhr auf Straße "Wiehbachtal" zu Fuß auf der rechten Seite in östliche Richtung gegangen. Als ihr Handy zu Boden fiel, habe sie sich gebückt, um es aufzuheben. Dabei sei sie von hinten von einem Kraftfahrzeug angefahren und zu Boden geworfen worden. Angaben zur Art des Fahrzeugs konnte sie nicht machen, die Bremsspuren lassen auf ein größeres Fahrzeug wie etwa einen Klein-Lkw/Kastenwagen schließen.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Leverkusen unter Telefon-Nr. 0214/377-0 zu melden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.06.2010 10:14 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter